Ich sollte – ich sollte nicht

Ich sollte – ich sollte nicht

Partnerübung / Spiegelübung

Zeitaufwand: mindestens 10 Minuten
Ergebnis: Erkennen, dass Du nichts tun MUSST

Für diese Übung solltest Du Dir am besten einen Buddie an Deine Seite holen.

Nehmt Euch für diese Übung mindestens 10 Minuten Zeit. Den ersten Teil der Übung kannst Du auch alleine vor einem Spiegel machen.

Sprich zu Deinem Partner folgenden Satz:

„Ich sollte…..“ und setze für die Punkte eine Erwartung von anderen Menschen an Dich ein, die Du nicht erfüllen möchtest.

Von Deinem Partner kommt als Antwort ein entschiedenes „NEIN“.

Nach der Hälfte der Zeit wird die Übung abgeändert. Dein Partner sagt jetzt den Satz:

„Du solltest….“ und setzt hier die Erwartungen ein, die andere Menschen an Dich haben.

Du antwortest nach jeder Forderung immer mit einem festen, entschiedenen „NEIN“!

Wenn Du die Übung vor dem Spiegel machst, machst Du nur den ersten Teil und gibst Dir selbst das „NEIN“ als Antwort. Schau Dir dabei fest in die Augen und achte darauf, dass Dein NEIN sicher und fest ist.